Diese Webseite liefert täglich aktualisierte Infos zu mehr als 350 der wichtigsten Alpenpässe und Bergstraßen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Italien, Österreich und Slowenien für mobile Reisende.
LEGENDE
Offen
Verkehrsbehinderung
Schnee
Gesperrt
WINTERSPERRE
Die Bewertung der Pässe erfolgte durch Mitglieder der Redaktion ALPENTOURER.
DER PÄSSEATLAS
ANZEIGE
FOLYMAPS ALPEN
SIE FINDEN UNS AUF
Die ALPENTOURER FANPAGE auf Facebook Die ALPENTOURER Tweets Die ALPENTOURER Gruppe auf XING
ALPENWETTER
Zurück zur Passauswahl

Col de l‘Arpettaz

Land FRANKREICH
Status
Zu diesem Ort ist derzeit keine Verkehrsinfo verfügbar
Region HAUTE-SAVOIE
Strecke Ugine - Hauteville
Scheitelhöhe 1581m

Dieser Pass zählt zu den kleinen, noch weitgehend unbekannten Übergängen der französischen Alpen. Dabei kann er 37 grandiose Kehren zur Überwindung der gut 1000 Meter Höhenunterschied zwischen Ugine im Val d‘Arly und dem Scheitelpunkt aufweisen. Außer mit Wanderern und Radfahrern ist hier mit wenig Verkehr zu rechnen.
Am Pass führt eine asphaltierte Strecke wieder hinab ins Flusstal. Mehr Spannung aber verspricht die Schotteretappe durch die Aravis-Berge. Dieser Abschnitt zieht sich an der Bergkette entlang bis hinüber zum Scheitelpunkt des Col des Aravis, ist aber nur erfahrenen Schotterfahrern zu empfehlen.